Und dann schweige ich


Die schönste Musik ist die,
welche aus der Stille entsteht.

Eponine, 2006

Kommentare:

  1. Die Stille ist gewissermaßen der Gegenpol zum Klang, der Nährboden für jegliche Musik. Ergo: Ohne Stille gäbe es gar keine Musik.

    Wieder ein schönes Foto!

    Liebe Grüße

    Inka

    AntwortenLöschen
  2. Wie mit Licht und Schatten. Ohne Schatten würde man die Farben nicht sehen usw. Vielen Dank fürs Kompliment.

    Gute Nacht meine Liebe

    Eponine

    AntwortenLöschen