Bretterzaun im Schnee


Heute friere ich schon den ganzen Tag und da ist mir plötzlich diese alte Fotografie in die Finger geraten. Zum Glück fühle ich mich nicht ganz so einsam und karg wie es das Bild vermutlich vermuten lässt. Aber vielleicht wird meine körperliche Kälte noch verstärkt durch eine innere Kälte?
Oder vielleicht sollte ich mir besser keine Gedanken dazu machen und mir lieber eine Decke um die Schultern wickeln und ein gutes Buch lesen...
Zumindest verbirgt sich hinter dem Zaun im Schnee eine wunderschöne Landschaft voller Tiere und Pflanzen.
Wenn es wieder wärmer ist werde ich mit jemandem den ich ganz doll lieb habe (du weisst, dass ich dich meine) wieder durch die Wiesen spazieren und mich besser fühlen als je zuvor im kalten Winter. Und dann werden wir Kaffee trinken und zusammen reden und lachen.

Oh Wunder, es geht mir schon viel besser.
Jetzt muss es nur noch ganz schnell warm werden. Aber eigentlich muss ich gar nicht warten, bis es wärmer wird. Vielleicht wirkt ein Spaziergang bei eisiger Aussentemperatur gegen innere Kälte. Ich probiere es aus.

Schon viel fröhlichere  Grüsse

Eponine

Kommentare:

  1. Liebe Eponine

    Ich danke dir für die Antwort! Deine Nachricht hat mich erreicht. Ich finde es toll, dass man trotz kalten Winter jemanden hat, mit dem man es lustig haben kann. Natürlich mag ich dich auch ganz fest!

    Übrigens hilft ein Spaziergang trotz der eisigen Temperatur wirklich! Probier es nur aus - mir hilft's immer.

    Sonnige Grüsse
    dein Sternwanderer

    AntwortenLöschen
  2. Auch mir hilft ein Spaziergang durch Wald und Wiesen immer und zu jeder Jahreszeit. Er wärmt mir Körper und Seele, schärft meinen Blick, macht meinen Geist frei und bringt mich zur Ruhe, er erweitert meinen Horizont und eröffnet mir neue Perspektiven.
    Auch heute wieder habe ich dieses kostenlose Wellness-Programm der Natur genossen.
    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
  3. @Sternwanderer
    Gerne geschehen und bis dann. Ich freue mich auf den nächsten gemeinsamen Spaziergang.

    @Inka
    Besser könnte ich die Wirkung eines Spazierganges nicht beschreiben. Manchmal ist es sogar hilfreich, alleine unterwegs zu sein.

    Euch allen noch einen schönen Abend

    Eponine

    AntwortenLöschen